Öfter mal genießen mit dem Genuss-Album

Das Genießen kommt im Alltag oft zu kurz - man ist gedanklich stark beschäftigt, wälzt Vergangenes im Kopf hin und her, denkt an ungelöste Aufgaben oder plant anstehende Tätigkeiten. Die Gewöhnung an all die wundervollen Dinge um uns herum tut ihr Übriges.

Dabei ist die Fähigkeit, die positiven Erfahrungen des Lebens zu genießen, eine der wichtigsten Zutaten zum Glück!

Das Genuss-Album ist eine Art Schatzkiste, in der Sie Genuss-Erlebnisse aufbewahren. Sie können das “Kästchen” jederzeit öffnen, wenn Sie sich an positive, genussvolle und glückliche Erfahrungen erinnern möchten. Nutzen Sie es, um sich deutlich zu machen, was für Sie Genuss bedeutet. Nehmen Sie es zum Anlass, wieder öfter das zu genießen, was Ihnen wichtig ist und Ihnen Freude bereitet.

So einfach stellen Sie Ihr persönliches Genuss-Album selbst her:

1. Besorgen Sie sich ein Schreibheft, ein Tage- oder Notizbuch – ganz nach Ihrem Geschmack.

2. Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und überlegen Sie sich: “Was macht mir unheimlich viel Freude?”, “Was oder wobei kann ich genießen?”, “Was macht mich glücklich?”, “Was hat für mich eine ganz besondere Bedeutung?”

Beispiele: Lieblingsrezept, Liebesbrief, für Sie bedeutsame Menschen, Lieblingsfilm, Wohlfühlort, Natur, Musik, Ihr schönster Urlaub, etwas, das jemand für Sie gemacht oder geschrieben hat,…

3. Mit diesen Dingen füllen Sie nun Ihr Genuss-Album, indem Sie sie  dort hinein malen, zeichnen, schreiben oder kleben (Gegenstände, Fotos, ausgeschnittene Bilder aus Zeitschriften…). Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Nutzen Sie bereits die Herstellung Ihres Genuss-Albums dazu, sich auf angenehme Art und Weise an die Dinge zu erinnern und zu genießen!

 

Viel Freude und genussreiche Momente wünscht Ihnen

Anna Schmidt im Namen der Beratungspraxis Krug